slide 1
Fahren
Fahren
Dressur
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung
Springen
Springen
Vielseitigkeit
Vielseitigkeit
Voltigieren
Voltigieren
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Kategorien
Lehrgangsberichte

Lehrgang m. Isabelle v. Neumann-Cosel

Vom 13.-16.07.2020 fand der Lehrgang zur „Ergänzungsqualifikation Sitz- und Gleichgewichtsschulung“ unter der Leitung von Isabelle von Neumann-Cosel am Pferdezentrum in Ansbach statt.  Alle Teilnehmer bestanden  die abschließende Prüfung. Die Richter Susanne Walde und Manfred Zimmermann lobten die gute Prüfungsvorbereitung und die Leistungen der Absolventen.

 

Kategorien
Lehrgangsberichte

Ergänzungsqualifikation 17.-20.07.2017

Ergänzungsqualifikation Sitz- und Gleichgewichtsschulung

für Trainer 17.-.20.07.2017

 

Am Montag 17.07.2017 fanden sich 8 TeilnehmerInnen im Pferdezentrum Franken zur Ergänzungsqualifikation Sitz- und Gleichgewichtsschulung für Trainer ein. Als Lehrgangsleitung konnte erneut Frau Isabelle von Neumann-Cosel gewonnen werden. Der straffe Zeitplan begann mit einer Kennenlernrunde am Montagmorgen. Anschließend wurden die Grundsätze der Anatomie des Reiters und die Auswirkung auf die Bewegungsabläufe beim Reiten besprochen. Bei einem Balance-Workshop wurden verschiedene praktische Übungen mit diversen Bewegungsgeräten vorgestellt.

Nach der Mittagspause wurde in den Gruppenreitstunden das theoretisch Erlernte in die Praxis umgesetzt. Es wurden verschiedene Übungen auf dem Pferd erprobt, um den Sitz und die Beweglichkeit des Körpers zu verbessern.

Am zweiten Tag wurden die Longenpferde mit einem Therapiegurt, einem Spring- und einem Dressursattel aus. Beim Reiten mit dem Therapiegurt erfühlte man die Bewegung des Pferdes hautnah. Die Bügel des Springsattels wurden so kurz geschnallt, dass nur eine Sitzposition im Jockeysitz möglich war. Eine ungewohnte Erfahrung, die aber im Nachhinein alle Teilnehmer am interessantesten fanden. Die Übungen im Dressursattel waren dann vergleichsweise einfach. Ungewohnt war das Reiten an der Longe und das man sich auf den Longenführer verlassen musste.

Der Mittwoch startete mit der Analyse der eigenen Proportionen. Die Teilnehmer haben sich gegenseitig vermessen und dann die Werte miteinander verglichen. Daraus ergab sich, dass die einzelnen Probleme teilweise der individuellen Anatomie zuzuschreiben sind und eben auch aus den automatisierten Bewegungsmustern gründen. Nachmittags wurden die Gruppen für die Prüfung eingeteilt. Je zwei Personen bildeten ein Team. Jeder im Team war einmal Unterrichtender und Schüler. Im Unterricht analysierten sie sich gegenseitig und erarbeiteten anschließend die Prüfungsthemen.

Am Donnerstag stellten sich alle Teilnehmer der Prüfungskommission bestehend aus Herrn Zimmermann und Frau Nimsky. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung erfolgreich.

 

Somit gratulieren wir Claudia Allmandinger, Susanne Bastian, Katharina Fenkner, Sina Hammerl, Katrin Huber, Herma Leitermeier, Mirjam Schuhmann und Sebastian Ströbel.

 

Kategorien
Lehrgangsberichte

Trainer C Aufbaulehrgang 02.-14.07.2017

Trainer C Aufbaulehrgang 02.-14.07.2017

 

Aufbauend auf den einwöchigen Grundlehrgang starteten 15 Teilnehmer ihren abschließenden Ausbildungslehrgang zum Trainer C. In den zwei Wochen wurden die angehenden Trainer von unserem Pferdewirtschaftsmeister Klaus Eikermann und externen Referenten in Praxis und Theorie geschult.

 

Das Prüfungsteam bestehend aus Hr. Manfred Zimmermann, Hr. Kurt Vicedom, Fr. Dr. Margarete Vollmann und Hr. Josef Schummer haben an 2 Tagen die Prüfung abgenommen.

 

Kim Bauer, Lisa Corvin, Sylvia Hoffmann, Simone Kaiser, Florian Schmidt und Stephanie Sendker stellten sich der Prüfung zum Trainer C Leistungssport

 

Für den Trainer C Basissport sind Reinula Böcker, Ronja Braun, Bianca Czischek, Tamara Habrunner, Catrin Hertel, Madeleine Kahl, Sarah Neumann, Larissa Schmidbauer und Alina Wetzel angetreten.

 

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung und wünschen für die Zukunft alles Gute.

 

Kategorien
Lehrgangsberichte

Pfingstferien-Lehrgang 06.-14.06.2017

Kaum war die letzte Prüfung der fränkischen Dressurmeisterschaft vorbei und alle fränkischen Meister geehrt, reisten am Pfingstmontag 19 Reiterinnen und ein Reiter nach Ansbach, um den Basispass Pferdekunde sowie Reitabzeichen abzulegen, und weitere neun Teilnehmer für einen einwöchigen Dressurlehrgang.

Unser Pferdewirtschaftsmeister Klaus Eikermann und sein Team bildeten die angehenden Prüflinge aus. Das Gelernte wurde vor den beiden Richtern Frau Uta Härlein und Herr Gottfried Keller gezeigt.
Den Basispass bestanden Melisa Bakic, Felix Biendarra, Sarina Diesel, Stephanie Hagenbuch Anna Justen, Michelle Schilling und Leonie Stengel. Das Abzeichen RA 5 erritten sich Leonie Stengel, Lisa Schuberth, Emily Schmidt, Michelle Schilling, Alina Kampf, Anna Justen, Stephanie Hagenbuch, Lara Fretschner, Sarina Diesel, Felix Biendarra, Melisa Bakic, Giuliana Aulfes sowie Nadia Ajeli-Kargar. Zur erfolgreichen Prüfung zum RA 4 sind Cleo Stahl, Maike Schulte-Loh, Kahtarina Kretzschmar, Denise Grimbs und Sabrina Ehrmann angetreten. Manuela Irlwek legte ebenfalls erfolgreich das RA2 dressurspezifisch ab.

Herzlichen Glückwunsch vom Team des LLZ.

 

Kategorien
Lehrgangsberichte

Geländetraining mit Niklas Bschorer

Ein Lehrgang ganz nach dem Geschmack der Teilnehmer!
„German Horse Pellets“ präsentierte:

Geländetraining mit Niklas Bschorer im Pferdezentrum Franken in Ansbach

 

Alle Teilnehmer waren sich einig und voll des Lobes über den Lehrgang mit Niklas Bschorer, der auf dem Gelände des Pferdezentrum Franken in Ansbach stattfand. Besonders konnte sich Marco Bayha(26) vom Reit- und Fahrverein Filderstadt freuen, denn er erhielt den von German Horse Pellets verlosten Platz. Mit seinem Pferd EMH Sweet Fantasie (7-jährige Stute v. Laurentio x Fürstenreich) konnte er sowohl für sich als auch für sein Pferd große Fortschritte verzeichnen. Waren die beiden im vergangenen Jahr noch Springpferde A platziert, diente der Lehrgang der Vorbereitung zum Start in der VA sowie Geländepferde L.